Restschuldversicherung bei der Santander Bank kündigen. Kunden haben ein außerordentliches Kündigungsrecht. Santander Bank zahlt Restschuldversicherung zurück.

Navigation


Restschuldversicherung bei der Santander Bank kündigen. Kunden haben ein außerordentliches Kündigungsrecht. Santander Bank zahlt Restschuldversicherung zurück.



Alle Infos hier


RSV, Restschuldversicherung kündigen, Santander Bank, Santander Kündigungsrecht, außerordentliches Kündigungsrecht, Kündigungsfrist, Urteile,

Ansprechpartner

(Inhaltlich verantwortlich)

VWC Wirtschaftsberatung
Kupferdreherstraße 28
45257 Essen – Kupferdreh
Telefon: 0201 279 69 85
St.Ident.Nr. 112/5800/4797
Impressum


Restschuldversicherung bei der Santander Bank kündigen. Kunden haben ein außerordentliches Kündigungsrecht. Santander Bank zahlt Restschuldversicherung zurück.


Kunden, die Ihre Restschuldversicherung bei der Santander Bank kündigen wollen, erleben eine böse Überraschung. Kunden haben ein außerordentliches Kündigungsrecht.
Immer wieder erreichen uns Anfragen bezüglich der Kündigung von Restschuldversicherungen ( RSV ) bei der Santander Bank.


Zum Sachverhalt:
Bei vorzeitiger Ablöse des Darlehens besteht die Santander Bank auf die Einhaltung der Kündigungsfrist der Restschuldversicherung / RSV. In der Regel wird die Restschuldversicherung auf die Dauer von mindestens 3 Jahren abgeschlossen. Die Laufzeit der RSV verlängert sich stillschweigend um ein weiteres Jahr sofern der Darlehensnehmer diese nicht, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Ende der Mindestvertragslaufzeit oder des/der darauf folgenden Jahre/s kündigt.


Eine Kündigung der Restschuldversicherung / RSV bei vorzeitiger Rückzahlung des Darlehens sieht die Bank nicht vor. Kunden, die sich bei der Bank darüber beschweren bekommen i.d.R. die Standartantwort, dass der Versicherungsschutz weiterhin bestehe und wenn der Kunde ein anderes Darlehen abschließen würde, der Versicherungsschutz auf dieses Darlehen übertragbar wäre.


 

Das ist völliger Unsinn


Jeder Darlehensnehmer hat, bei vorzeitiger Rückführung des Darlehens, ein außerordentliches Kündigungsrecht und Anspruch auf Rückerstattung der „nicht verbrauchten Prämien der RSV“.


In der Praxis ist es leider immer wieder der Fall, dass die Santander Bank dies anders sieht und der Darlehensnehmer einen Rechtsanwalt einschalten muss. Dieser bekommt, nach seinem ersten Schreiben an die Bank, ebenfalls eine abschlägige Antwort.


Der nächste Schritt wäre dann die Einreichung einer entsprechenden Klage gegen die Bank. Dieser Schritt kostet nicht nur Zeit (wegen der Überlastung der Gerichte kann eine solche Klage inkl. Berufung 1 – 2 Jahre dauern), sondern auch Geld.  Erschwerend dazu kommt noch die Tatsache, dass die meisten dieser Klagen in der Vergangenheit vom Amtsgericht Mönchengladbach abgewiesen wurden. Hierzu gibt es mehrere Urteile zugunsten der Bank. In diesem Fall bleibt nur noch der Gang in die Berufung.  Von daher verzichten viele Darlehnsnehmer auf diesen Schritt und warten die Zeit ab, bis die Bank ihnen den „Restbetrag“ der RSV überweist. Dieser jedoch fällt meistens sehr gering aus.



Lösung:


Unsere Rechtsanwältin, Frau Dubas, hat die zuvor beschriebenen Erfahrungen
bereits sammeln können und einen Weg gefunden, die nicht verbrauchten Prämien der Restschuldversicherung auch ohne Gerichtsverfahren von der Santander Bank erfolgreich einzufordern. In letzter Zeit hat Frau RA Dubas keine Gerichtstermine wegen der Rückforderung der Restschuldversicherung mehr wahrnehmen müssen. Sämtliche Fälle konnten außergerichtlich geklärt werden.


Unser Ziel ist es, in Zukunft auf gerichtliche Auseinandersetzungen mit der Santander Bank gänzlich verzichten zu können um unseren Mandanten Geld, Zeit, Nerven und Risiken sowie den Gerichten viel Arbeit und Zeit einzusparen.
Lassen Sie Ihre laufenden oder bereits abgelösten Darlehensverträge auf die Möglichkeit eines Widerrufs prüfen.


Die Prüfung der Darlehensverträge wird K O S T E N L O S durchgeführt.y


Ausführliche Informationen zum Thema:

  • RSV
  • Restschuldversicherung kündigen
  • Santander Bank
  • Santander Kündigungsrecht
  • außerordentliches Kündigungsrecht
  • Kündigungsfrist
  • Urteile
finden sie auf unserer Internetseite: http://www.vertragswertcheck.de

Keywords verwendeter Inhalte:

Santander Bank, Restschuldversicherung kündigen, RSV, Urteile, Kündigungsfrist, außerordentliches Kündigungsrecht, Santander Kündigungsrecht

|    |    |    |    |    |    |    |